Das Lied von Eis und Feuer 4. Die Saat des goldenen Löwen. - download pdf or read online

By George R. R. Martin

ISBN-10: 3442249341

ISBN-13: 9783442249343

Show description

Read Online or Download Das Lied von Eis und Feuer 4. Die Saat des goldenen Löwen. PDF

Similar paranormal books

Amanda Ashley's Embrace the Night PDF

An immortal creature of the darkish, a good-looking stranger seems to a attractive girl to save lots of him from his lonesome destiny. through the writer of Cheyenne hand over.

Download PDF by Eva Sallis: Fire Fire

Stunning, soft, and ugly, this darkly funny novel captures the resilience and confusion of growing to be up. The Houdinis have grand plans for his or her family members once they flow to a dilapidated and remoted farm within the center of the Australian bush. the mum, recognized violist husband, and 7 young ones plan on turning into self-sufficient, permitting creativity to rule and forming definitely the right surroundings to elevate a family members of musicians, artists, and poets.

Download e-book for kindle: A Tempting Distraction by Stephani Hecht

Hawk shifter Garrett hasn't ever been one to disclaim himself what he wishes. So while he sees the most recent addition to the tom cat Coalition, a adorable Tiger shifter named Owen, Garrett doesn’t hesitate to ensure they turn out in mattress. Garrett basically plans on retaining the come upon a one-time adventure. Commitments aren’t anything he does and simply because Owen is scorching, nice within the sack and fascinating isn’t going to alter issues.

Extra resources for Das Lied von Eis und Feuer 4. Die Saat des goldenen Löwen.

Example text

Die große Außenmauer war über dreißig Meter hoch und weder von Schießscharten noch 38 Seitentoren unterbrochen, überall rund und geschwungen, glatt. Die Steine waren so geschickt zusammengefügt, dass der Wind an keiner Ecke oder Ritze ansetzen konnte. Angeblich war die Mauer an ihrer dünnsten Stelle dreizehn Meter, auf der Seeseite fast fünfundzwanzig Meter dick, eine doppelte Steinwand, die im Inneren mit Sand und Geröll gefüllt war. Innerhalb des mächtigen Bollwerks waren Küchen und Ställe und Höfe vor Wind und Wellen geschützt.

Sie wusste, dass sie darauf etwas antworten sollte, doch die Worte blieben ihr im Hals stecken. »Ihr seid auf einmal so still«, merkte Tyrion Lannister an. »Ist es das, was Ihr wünscht? « »Ich …« Noch immer wusste sie nicht, was sie sagen sollte. Ist das eine List? Wird er mich bestrafen, wenn ich die Wahrheit sage? Sie betrachtete die vorgewölbten Brauen des Zwergs, das harte schwarze und das scharfsinnige grüne Auge, die schiefen Zähne und den drahtigen Bart. « »Treu«, wiederholte der Zwerg nachdenklich, »und weit von den Lannisters entfernt.

Ser Gregor hat unsere Späße bisher gar nicht beachtet, aber jetzt setzt er diesen Blick auf, den kennt ihr alle, und er befiehlt, dass das Mädchen zu ihm gebracht werden soll. Der alte Mann muss sie also aus der Küche zu uns hereinzerren und kann nur sich selbst die Schuld geben. Der Ser betrachtet sie und meint: ›Das ist also die Hure, um die du dir solche Sorgen machst‹, und dieser vertrottelte Dummkopf sagt: ›Meine Layna ist keine Hure, Ser‹, und zwar Gregor mitten ins Gesicht. Der Ser blinzelt nicht einmal und sagt nur: ›Ab jetzt schon‹, wirft dem Wirt ein Silberstück zu, reißt dem Mädel das Kleid vom Leib und nimmt sie mitten auf dem Tisch, vor den Augen ihres Vaters.

Download PDF sample

Das Lied von Eis und Feuer 4. Die Saat des goldenen Löwen. by George R. R. Martin


by Joseph
4.4

Rated 4.49 of 5 – based on 15 votes